Energiesteuererstattung
Home / Projektentwicklung / Energiesteuererstattung

Energiesteuererstattung

Bei Betrieb von Gasmotorwärmepumpen können Sie eine Rückerstattung der Energiesteuer auf das verbrauchte Gas beantragen. Die Anmeldung erfolgt einmalig per Onlineformular 1133, anschließend ist, vgl. Lohnsteuererklärung, jährlich eine Folgemeldung durchzuführen.

Es ist nach aktueller Rechtslage lediglich eine teilweise Steuerentlastung nach § 53b möglich. Eine vollständige Steuerentlastung wird nur auf Geräte gewährt, deren Hocheffizienz nachgewiesen werden kann. Die Hocheffizienzberechnung bezieht sich jedoch ausschließlich auf Geräte die auch Strom erzeugen! Es ist also nicht möglich nach einem vom Zoll anerkannten Verfahren die Hocheffizienz nachzuweisen.

Genauere Informationen erhalten Sie im Downloadbereich oder im nachstehenden Dokument.

Steuerentlastung