Vorteile
Home / Gasmotorwärmepumpe / Vorteile

Ihre Vorteile mit Gasmotorwärmepumpen

gleichzeitiges Heizen und Kühlen mit integrierter Wärmerückgewinnung in einem System
universell einsetzbar als Luft-Wasser-System, Luft-Luft-System (VRV) oder kombiniert als Mischsystem – in Neubau und Bestand
keine Unterbrechung des Heizbetriebes durch Abtauphasen, folglich kaum Energieverluste, keine Behaglichkeitsprobleme und somit monovalent einsetzbar
erfüllt sämtliche Vorgaben des Erneuerbare-Energien-Wärmegesetzes (EEWärmeG) und der Energieeinsparverordnung (EnEV)
Investitionseinsparung für den Bauherren, keine weiteren Ersatzmaßnahmen notwendig
Einsatz von Primärenergie (KWK) mit einem Primärenergiefaktor < 0,76 (bei Biogas = 0); Entlastung der Stromnetze, Einsparungen am Hausanschluss und geringerer elektrischer Verbrauch (wirkt der EEG-Zulage entgegen)
optimierte Motorperformance mit geringen Wartungsintervallen: Motorwartung nach 10.000 Betriebsstunden, Ölwechsel nach 20.000 Betriebsstunden
optimiertes Teillastverhalten im Luft-Wasser-System, stufenlose Leistungsregelung im Luft-Luft-System → Effizienzsteigerung
leiser Betrieb: Schallemissionen von 51 – max. 62 db(A)
hohe Wirtschaftlichkeit, da geringe Energiekosten und ökologisch wertvoll geringer CO2-Ausstoß
förderfähig und energiesteuerbefreit
integriertes Öl-Auffangsystem im Außengerät
Abgasanlagen nicht erforderlich (Normalfall)