Mischsystem VRV und Wasser
Home / Gasmotorwärmepumpe / Installationsarten / Mischsystem VRV und Wasser

Mischsystem VRV und Wasser

Mix & Match: Diese Installationsart ermöglicht das Heizen und Kühlen im wassergeführten und kältemittelgeführten System. Optional kann die Motorwärmerückgewinnung zum gleichzeitigen Heizen und Kühlen genutzt werden.

Doppelter Einsatz für die YANMAR Gasmotorwärmepumpe: Durch den gleichzeitigen Anschluss an ein VRV-System sowie an ein Wassernetz kann über die VRV-Innengeräte von DAIKIN gekühlt und über eine Fußbodenheizung geheizt werden. Bei diesem Mischsystem gewährleistet die VRV-Hydrobox (made by KKU MANUFAKTUR) die Übergabe der Heizleistung an das Wassernetz.

Fakten im Überblick:

  • Heizen, Kühlen mit integrierter Wärmerückgewinnung im wassergeführten und kältemittelgeführten System
  • Kühlen über VRV-Technik, Heizen über Fußbodenheizung möglich
  • Leistungsanpassung durch modulierenden Betrieb → Performancesteigerung
  • bester Wirkungsgrad im Teillastverhalten
  • energieeffizient (Energieeffizienzpumpe Kl. A), CO2-Einsparung
  • keine Frostschutzmaßnahmen bei wassergeführten Bauteilen notwendig, da sich diese innerhalb der Gebäudehülle befinden
  • integrierbar in Bestandsanlagen
  • kaskadierbar (große Leistung)
  • einfache und kostengünstige Installation
  • KKU VRV-Hydrobox in Deutschland entwickelt, gefertigt und auf eigenem Prüfstand getestet
  • Anschluss von bis zu 48 Innengeräten unterschiedlicher Bauart an eine Gasmotorwärmepumpe möglich
  • Kommunikation zwischen Gasmotorwärmepumpe und Innengeräten über Bussystem
  • Einzelraum- und übergeordnete Regelung; webbasiert sowie Energieabrechnung